Sonnenuntergang am 29. April 2021

Fotos vom 29. April

Archivbilder vom 29. April aus den Jahren 2015, 2018, 2020 und 2021.

Beim Blick in den Nachthimmel konnten wir am 29. April 2015 hoch im Süden einen großen Ring um den zunehmenden Mond beobachten. Dabei handelt es sich um einen sogenannten 22°-Ring, ein Halo.

Am 29. April 2018 wurde während des Gottesdienstes in der Philippuskirche in Eisingen die neue Orgel eingeweiht.

Ungezählte Sonnenuntergänge haben wir im Laufe der Jahre beobachtet und fotografiert. Am 29. April 2021 sind wir am Nachmittag noch durch Regen- und Graupelschauer gewandert und am Abend wurden wir mit diesem prachtvollen Sonnenuntergang vor unserer Haustür belohnt.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen