Kiefernzapfen sagen uns das Wetter vorher

Kiefernzapfen sagen uns das Wetter vorher

Naturbeobachtung vor der Haustür

Zu einer unserer täglichen Sportübungen gehört das Aufsammeln der am Boden liegenden Zapfen der Kiefer (Pinus) an unserem Hauseingang. Mal sind die Schuppen der Zapfen geschlossen, mal sind sie weit geöffnet. Was ist der Grund dafür?

Geschlossene Zapfen unserer Kiefer am 24. Juli 2016 um 13:40 Uhr
@artusmi 20160724_1340

Am Baum tragen und schützen die Zapfen die geflügelten Samen, die sich durch den Wind nur weit verbreiten können, wenn sie trocken und damit leicht bleiben. Um das zu gewährleisten, schließen sich die Schuppen bei hoher Luftfeuchtigkeit, bei Regen oder Nebel. Diese sog. hygroskopische Bewegung entsteht, weil die Außenseite der Schuppe stärker quillt als die Innenseite.

 

Vorhersage des DWD vom 24.07.2016, 13.34 Uhr: Heute Nachmittag treten zunächst vor allem nördlich der Donau, später auch im Süden Schauer und Gewitter auf. Dabei besteht örtlich Unwettergefahr durch heftigen Starkregen und Hagel. Dazwischen scheint auch die Sonne. Die Nachmittagswerte liegen zwischen 24 Grad im Allgäu und bis 29 Grad am Main und Donau. Der Wind weht schwach bis mäßig, meist aus Nord. In Gewitternähe sind Sturmböen möglich.

 

Geschlossene Zapfen unserer Kiefer am 23. Juli 2016 um 11:42 Uhr
@artusmi 20160723_1142

Wenn der Samen bei trockenem Wetter einmal ausgefallen ist, fallen die Zapfen als Ganzes vom Baum ab. Der Effekt des sich Öffnens und Schließens der Schuppen bleibt dabei erhalten und wir können ihn für unsere private Wettervorhersage nutzen.

 

Offene Zapfen unserer Kiefer am 25. Juli 2016 um 19:39 Uhr
@artusmi 20160725_1939

Bei trockener Luft verlieren die Schuppen die vorher aufgenommene Feuchtigkeit und sie öffnen sich wieder, um am Baum dem Samen den ungehinderten Austritt zu ermöglichen, und um uns zu sagen, dass das Wetter wieder schön wird.

 

Offene Zapfen unserer Kiefer am 25. Juli 2016 um 19:39 Uhr
@artusmi 20160725_1939

Neben den Kiefernzapfen eigenen sich auch die Zapfen der Fichte und der Lärche als Wetterindikatoren. Probieren Sie es einfach selbst einmal aus und erleben Sie die Faszination Natur.

 

Die Sonne am Westhimmel - 25. Juli 2016 um 20:29 Uhr
@artusmi 20160725_2029

Wetterbild vom 25. Juli 2016 um 20:29 Uhr, 36 Minuten vor Sonnenuntergang.

 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen