Dreieck Regulus – Venus – Jupiter

Dreieck Regulus - Venus - Jupiter am 10. Juli 2015 um 22:54 Uhr am Westhimmel

Vor lauter Arbeit an unseren Internetseiten hätten wir fast vergessen, einen Blick auf den wolkenlosen, sternklaren Abendhimmel von Eisingen zu werfen. Venus (-4,7 mag) strahlte doch gerade heute in größtem Glanz, bevor sie sich gegen Ende des Monats als Abendstern vom Nachthimmel verabschiedet, um als Morgenstern am Osthimmel wieder aufzutauchen.

 

Dreieck Regulus - Venus - Jupiter am 10. Juli 2015 um 22:46 Uhr
@artusmi 20150710_2246

Zwischen 22:45 Uhr und 23:00 Uhr haben wir sie zusammen mit dem lichtschwächeren Jupiter (-1,8 mag) in der Dämmerung tief am Westhimmel entdeckt. Zusammen mit Regulus, dem Hauptstern im Löwen, bildete das Trio am Himmel ein Dreieck: Regulus links oben, Venus unten in der Mitte und Jupiter rechts.

 

Sternbild Skorpion mit Saturn am 10. Juli 2015 um 22:51 im Südwesten
@artusmi 20150710_2251

Zwischendurch richteten wir unseren Blick nach Südwesten. Dort war das Sternbild Skorpion schön mit dem roten Hauptstern Antares zu sehen und 22° über dem Horizont, rechts oberhalb der Schere des Skorpions, der Planet Saturn.

Mal schaun, wie’s morgen zeitlich ausschaut. Vielleicht werden wir Saturn wieder einmal mit dem Teleskop „unter die Lupe nehmen“.

 

Dreieck Regulus – Venus – Jupiter