Arts Fotos

Tag des offenen Denkmals 2020 in Würzburg nur digital

Würzburg: Marienkapelle - Grafeneckart (Rathaus) - Löwenbrücke (Ludwigsbrücke)

Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken

Jedes Jahr am zweiten Sonntag im September öffnen historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Türen. Ziel des Tags des offenen Denkmals ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren. In diesem Jahr wird die Stadt Würzburg aufgrund der weit verbreiteten Einschränkungen durch das Corona-Virus diesen Tag, der am 13. September 2020 unter dem Motto „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken“ stattfindet, nur digital durchführen können.

Ein Denkmal wahrt Historie, erzählt Geschichte, schafft Vertrautheit. Der Schutz dieser Baudenkmale ist unerlässlich für den Fortbestand unseres kulturellen Erbes. Häufig wird der ökologische Wert von Denkmalen unterschätzt und sie gelten gar als ineffizient. Dabei sind sie echte Klimaschützer. Und die Denkmalpflege kann als Synonym für Nachhaltigkeit gelten.

Diese Fragen stehen bei der diesjährigen Auflage im Mittelpunkt: Wie nachhaltig ist Denkmalpflege tatsächlich? Welche Chancen stecken in der Denkmalpflege bzw. wie wurden diese bereits umgesetzt? Der Fachbereich Stadtplanung des Baureferats der Stadt Würzburg hat auch in diesem Jahr als die Veranstaltung im Stadtgebiet organisiert und fünf interessante Beiträge zusammenstellen können, die von fachkundigen Autoren zur Verfügung gestellt wurden.

Auch wenn in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie keine öffentlichen Führungen angeboten werden – so wie es von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, die den Tag des offenen Denkmals bundesweit koordiniert, festgelegt worden ist – so wird allen Interessierten erstmals die Chance geboten, am 13. September 2020 die Informationen zu allen Online-Führungen zu erhalten und Denkmale aus ganz Deutschland digital in einer interaktiven Erlebniswelt zu entdecken. Und das alles bequem von zuhause aus.

Die Denkmalerlebnisse der Stadt Würzburg stehen unter: www.wuerzburg.de/Denkmal

Nähere Informationen zum bundesweiten Tag der des offenen Denkmals unter: www.tag-des-offenen-denkmals.de

 

Quelle: Stadt Würzburg

Tag des offenen Denkmals 2020 in Würzburg nur digital

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen