Erster Schnee im Herbst 2016

Der erste Schnee im Herbst 2016

Gestern Abend gab es in Mainfranken den ersten Schnee in diesem Herbst. Während im Maintal von der kurzen, weißen Pracht nicht viel zu sehen war, blieb er 200 Meter höher zumindest für einige Stunden liegen und wir waren froh, dass wir unsere Winterreifen bereits aufgezogen hatten.

 

Der erste Schnee im Herbst 2016
@artusmi 20161109_0922

 

Wetterlage Bayern:

Heute Abend ist es laut dem DWD meist stark bewölkt. Von Württemberg her zieht Regen nach Schwaben und ins westliche Franken. Die Schneefallgrenze liegt in Franken bei 500 m, in Schwaben bei 800 m. Der Wind weht mäßig aus südlichen Richtungen.

In der Nacht zum Donnerstag erreichen die Niederschläge die östlichen Mittelgebirge und Niederbayern. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 400 m in Nordbayern und 800 m an den Alpen. Die Temperatur geht zurück auf Werte zwischen +4 und -2 Grad. Gebietsweise kommt es zu Glätte durch Schnee und Schneematsch. Vor allem entlang und südlich der Alb frischt der Wind im Laufe der Nacht deutlich auf und weht frisch bis stark, in Böen stürmisch aus West.

Erster Schnee im Herbst 2016