Graf-Luckner-Weiher in Würzburg

Fotos vom 2. Mai

Archivbilder vom 2. Mai aus den Jahren 2015, 2019, 2020 und 2021.

Am 2. Mai 2019 war auch mit dem Teleskop am Morgenhimmel keine Mondsichel zu sehen. Erst am 6. Mai 2019 zeigte sich die Mondsichel erstmals nach Neumond wieder in der Abenddämmerung. Damit endete mit 112 Stunden das längste Zeitintervall des Jahres ohne sichtbaren Mond.

Am 2. Mai 2020 war es den ganzen Tag über windig und die Temperaturen lagen nur wenig über 10 Grad. Am Abend gab es einen letzten Schauer. Dabei bildete sich ein schwacher Regenbogen am Südosthimmel.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen