Schwalbenschwanz (Papilio machaon) - 21. Juni 2013 um 14:00 Uhr

Fotos vom 21. Juni

Archivbilder vom 21. Juni aus den Jahren 2013, 2018, 2020, 2021 und 2022.

Der Schwalbenschwanz (Papilio machaon) ist ein Schmetterling aus der Familie der Ritterfalter (Papilionidae). Er ist neben dem Segelfalter einer der größten und auffälligsten Tagfalter des deutschsprachigen Raums und hat eine Flügelspannweite von 50 bis 75 Millimetern. Er ist gelb und schwarz gemustert mit einer blauen Binde und roten Augenflecken an der hinteren Innenseite der Hinterflügel.

Starke Windböen kennzeichneten am 21. Juni 2018 den astronomischen Sommeranfang in Eisingen. Zwischendurch gab es aber auch sonnige Abschnitte und es war noch recht warm. In den Alpen lag aber bereits eine Kaltfront. Rückseitig davon gelangte unter Tiefeinfluss Kaltluft polaren Ursprungs nach Bayern.

Kloster Tückelhausen am 21. Juni 2020. Das Kloster Tückelhausen ist ein ehemaliges Kloster der Kartäuser. Tückelhausen ist ein Ortsteil von Ochsenfurt am Main. Seit der Säkularisation wird der größte Teil des Anwesens privat genutzt.

Am 21. Juni 2021 war um 05:32 Uhr kalendarischer Sommeranfang. Sonnenaufgang war um 05:12 Uhr, Sonnenuntergang um 21:32 Uhr.

Am 21. Juni 2022 war um 11:13 Uhr kalendarischer Sommeranfang. Sonnenaufgang war um 05:12 Uhr, Sonnenuntergang um 21:32 Uhr.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen