ISS verabschiedet sich am 8. August 2018 von Mitteleuropa

Letzter gut sichtbarer Abendüberflug war am 4. August 2018

Gestern Abend haben wir den letzten gut sichtbaren Überflug der Internationalen Raumstation ISS am Südhimmel von Eisingen beobachtet. Am 8. August findet der letzte in Mitteleuropa am Abendhimmel sichtbare Überflug statt..

Internationale Raumstation ISS, Saturn und Antares am 4. August 2018 um 22:06 Uhr
@artusmi 20180804_2206

Wochenlang konnte man die ISS mehrmals am Abend am hochsommerlichen Himmel über Mitteleuropa beobachten. Bei Temperaturen bis 22 Grad waren die Nächte ungewöhnlich mild und klar. Gestern fand der letzte gut sichtbare Überflug statt. Mit scheinbaren -2,9 mag im Maximum zog die ISS von Westen nach Südosten. Insgesamt acht Minuten dauerte das Ereignis, bevor die ISS dann im Erdschatten verschwand. Unser Bild von 22:06 Uhr zeigt die ISS zusammen mit Saturn und Antares, dem Hauptstern im Skorpion.

Am 5., 6. und 8. August finden nochmals insgesamt drei Überflüge statt, jedoch in nur geringer Höhe über dem Horizont. Dann ist bis Ende August Flugpause über Mitteleuropa. Am 30. August findet ab etwa 05:55 Uhr der erste Überflug am Morgenhimmel statt. Auf den ersten Abendüberflug müssen wir bis 21. September warten.