Morgenrot an Weihnachten 2014

Morgenrot an Weihnachten 2014

Am Heiligabend war es in Eisingen frühmorgens noch sonnig und am Nachmittag regnete es bis in die Nacht hinein. Mit 7 °C war es für die Jahreszeit deutlich zu warm.

 

Morgendämmerung am 25.12.2014, 08:29 Uhr
@artusmi 20141225_0829

Doch das soll sich ja in den nächsten Tagen ändern. Der 1. Weihnachtstag begann ebenfalls mit Sonne. Um 08:30 Uhr war es überwiegend bewölkt, 3 °C, Windböen bis 21 km/h und 80 % Luftfeuchtigkeit.

 

Mit der Kaltfront eines nach Russland abziehenden Tiefdruckgebietes wird zunehmend kältere Meeresluft nach Bayern geführt. In der Nacht zum 2. Weihnachtsfeiertag ziehen von Norden Schneeregen-und Schneeschauer durch. Die Schneefallgrenze sinkt allmählich bis in tiefe Lagen und es ist gebietsweise mit Glätte durch geringen Schnee und Matsch zu rechnen.

Quelle: Deutscher Wetterdienst, RZ München

 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen