Liegende, sehr schmale Mondsichel am 27. Oktober 2019 um 06:06 Uhr am Osthimmel von Eisingen

Fotos vom 27. Oktober

Archivbilder vom 27. Oktober aus den Jahren 2015, 2017, 2019, 2020 und 2022.

Am Sonntagmorgen, 27. Oktober 2019, wurden die Uhren um 03:00 Uhr um eine Stunde auf 02:00 Uhr zurückgestellt. Vier Stunden später konnten wir die sehr schmale Mondsichel 21,6 Stunden vor Neumond letztmals in der Morgendämmerung beobachten. Sie war nur noch zu 1,3% beleuchtet. Die Sichel zeigte sich stark geneigt, fast liegend wie ein Boot. In unseren Breiten ist solch ein Anblick recht selten.

Die Fotos vom 27. Oktober 2022 wurden in die Sonderseite Faszination Schwanberg integriert.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen