» Blitze

Blitze in der Natur sind Funkenentladungen oder kurzzeitige Lichtbögen zwischen Wolken (Wolkenblitze) oder zwischen Wolken und der Erde (Erdblitze). Grundsätzlich tritt ein Blitz während eines Gewitters infolge einer elektrostatischen Aufladung der wolkenbildenden Wassertröpfchen oder der Regentropfen auf.

 

Schlimm waren heute nur die Unwetterwarnungen

Kurz vor 09:00 Uhr hatte der Deutsche Wetterdienst (DWD) heute seine Vorabinformation ‘Unwetter’ für den Landkreis und die Stadt Würzburg herausgegeben. Um 18:35 Uhr folgte dann die bekannte Meldung:

Beobachtung des ersten Sommergewitters 2015

Bei der momentanen Witterung war es nur noch eine Frage der Zeit, bis auch bei uns in Mainfranken das erste schwere Gewitter auftaucht.

Goldregen bei Maigewitter

Mit knapp 27 °C konnten wir heute in Eisingen den bislang wärmsten Tag des Jahres verzeichnen. Wären nicht die Schleierwolken gewesen, hätte das Thermometer wahrscheinlich die 30-Grad-Marke erreicht.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen