Archive

Die ersten Stunden im neuen Jahr 2017

Die ersten Stunden im neuen Jahr 2017

Die einen böllern, die anderen fotografieren. Wir gehören zu denen, die sich der Fotografie verschrieben haben. Während wir feierten, starben in Istanbul/Türkei 39 Menschen bei einem Anschlag auf einen Nachtclub und 6 Menschen bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 7 im Unterallgäu.

Mond und Sternhimmel am 20. Dezember 2016

Mond und Sternhimmel am 20. Dezember 2016

Sieben Tage mussten wir uns gedulden, bis sich an unserem Standort bei leichtem Frost und bodennah feuchter Kaltluft wieder einmal ein wolkenloser Sternhimmel zeigte. Wir gedenken der Opfer des abscheulichen Terroranschlags am Abend des 19. Dezember 2016 auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin.

Hübscher Monduntergang hinter Wolken

Hübscher Monduntergang hinter Wolken

Am 13. Dezember 2016 wollten wir in den frühen Morgenstunden die Bedeckung von Aldebaran durch den Mond fotografieren. Dichte Bewölkung am Westhimmel unseres Standortes verhinderte jedoch die Beobachtung dieses  Ereignisses. Dafür bot sich uns ein wunderschöner Monduntergang.

Aristarchos verleiht dem Mond eine Nase

Aristarchos verleiht dem Mond eine Nase

Nachdem wir gestern den Goldenen Henkel am Mond nur zwischen Wolken fotografieren konnten, nutzten wir heute Abend kurz nach Sonnenuntergang die Gelegenheit, den zunehmenden Mond am wolkenlosen Osthimmel zwischen unserem Kirschbaum aufzunehmen. Bei der ersten Begutachtung der Fotos fiel uns am Terminator eine „kleine Nase“ auf.

Der Goldene Henkel im Dezember 2016

Der Goldene Henkel im Dezember 2016

Am 9. Dezember war es in Mainfranken den ganzen Tag über bedeckt. Auch am Abend sah es so aus, als wäre eine Beobachtung des Goldenen Henkels nicht möglich. Trotz des bedeckten Himmels gelangen uns nach 19:00 Uhr einige Aufnahmen des zunehmenden Mondes.

Überflug der ISS am 4. Dezember 2016

Überflug der ISS am 4. Dezember 2016

Heute Abend flog die Internationale Raumstation ISS am wolkenlosen Himmel über Eisingen hinweg. Den Überflug haben wir bei einer Belichtungszeit von drei Minuten mit einem Superweitwinkelobjektiv als Strichspur im Bild festgehalten. Zum besseren Verständnis ist eine beschriftete Grafik beigefügt.

Mars, Venus und Mond am 3. Dezember 2016

Mars, Venus und Mond am 3. Dezember 2016

Am Samstagabend vor dem 2. Advent bildeten die Sichel des zunehmenden Mondes und die Planeten Venus und Mars nach Sonnenuntergang am Südwesthimmel ein Dreieck. Die nachfolgenden Fotos haben wir zwischen 16:50 Uhr und 17:22 Uhr aufgenommen.