Verkehr

Mobilität zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit motorisierten Zweirädern, mit Autos und Transportfahrzeugen aller Art, öffentlicher Nahverkehr, ReiterInnen und landwirtschaftlicher Verkehr. Zum Verkehr zählen wir auch das Parken von Fahrzeugen und die damit einhergehende Planung und Sicherheitsüberlegungen.

Außeneinheit nach Anbringen der Designbleche für die Bodenkonsole.

Regelungen zur Integration steuerbarer Verbrauchseinrichtungen ab 1. Januar 2024

Die Elektrifizierung des Verkehrs- und Wärmesektors reduziert die CO2-Emissionen erheblich. Deshalb begrüßt die Bundesnetzagentur einen umfassenden Ausbau von E-Mobilität und Wärmepumpen ausdrücklich. Sie hat am 27. November 2023 nach einer zweiten Konsultation die Regelungen festgelegt, wie steuerbare Verbrauchseinrichtungen (z.B. Wärmepumpen und Ladeeinrichtungen für E-Autos) sicher und zügig in das Stromnetz integriert werden können.

Erster Schnee in Eisingen in diesem Herbst am 28. November 2023
|

Unwetter-Einsätze in Unterfranken vom 27. auf den 28. November 2023

Im Zeitraum von Montag, 27. November, 16:00 Uhr, bis Dienstagvormittag, 28. November, kam es insbesondere am Bayerischen Untermain und in Teilen des Spessarts und der Rhön auf Grund der Wetterlage zu insgesamt rund 140 Einsätzen. Der Schwerpunkt lag hierbei glücklicherweise bei kleineren Verkehrsunfällen ohne Verletzte und einer Vielzahl von umgestürzten Bäumen. Die Streifen der Polizei wurden hierbei tatkräftig durch die örtlichen Feuerwehren unterstützt.

Blutsee-Moor bei Kist am 19. Juli 2020 - Mit einer Fläche von etwa 5,8 Hektar bietet es den größten Schwingrasen Unterfrankens
|

Machbarkeitsstudie soll Lösungen für Radweg zwischen Kist und Gerchsheim aufzeigen

In den Jahren 2010 und 2011 hat die Gemeinde Kist in zwei Abschnitten einen Geh- und Radweg entlang der Staatsstraße 578 gebaut. Seit Jahren diskutiert wird, die Strecke auf direktem Weg bis nach Tauberbischofsheim fortzuführen und so eine Radwegeverbindung vom Maintal bis ins Taubertal und die dort befindlichen Radwegnetze zu schaffen. Das Ziel ist – neben den bestehenden Routen durch den Irtenberger Wald – eine schnelle und sichere Verbindung zu schaffen.

Platz am Grafeneckart in Würzburg am 11. Juli 2024

Umbaumaßnahme in Würzburg im Bereich Grafeneckart

Seit dem 4. September 2023 ist die Fläche zwischen dem Vierröhrenbrunnen und der Karmelitenstraße im Bereich des Grafeneckarts aufgrund einer städtebaulichen Umgestaltungsmaßnahme in diesem Bereich voll gesperrt. Die Baumaßnahme wird in mehreren Abschnitten durchgeführt und soll laut einer Pressemeldung der Stadt Würzburg voraussichtlich mindestens ein Jahr andauern.

Fahrgastschiff „Alte Liebe“ am 28. September 2023 auf dem Main bei Veitshöchheim

Schifffahrt von Veitshöchheim nach Würzburg

Am 28. September 2023 nutzten wir das schöne Wetter für eine Schifffahrt auf dem Main. Am Vormittag starteten wir von der Anlegestelle Veitshöchheim aus und fuhren flussaufwärts nach Würzburg. Die Linienfahrt mit dem Fahrgastschiff „Alte Liebe“ von Veitshöchheim nach Würzburg dauert 45 Minuten. Vom 1. April bis 22. Oktober fährt das Schiff die Strecke drei Mal täglich – von Würzburg aus startend – hin und zurück.

Mainbrücke Marktbreit am 20. September 2023
|

Ersatzneubau der Mainbrücke Marktbreit an der BAB A 7

Der Abriss und Neubau ist wegen erheblicher baulicher Schäden erforderlich. Die vorhandene Anzahl der Fahrstreifen der Bundesautobahn A 7 und damit die Verkehrsfunktion bzw. die verkehrliche Leistungsfähigkeit werden nicht verändert. Die Baumaßnahme umfasst die Erneuerung der Mainbrücke an nahezu bestehender Stelle einschließlich der damit verbundenen streckenbaulichen Anpassungsmaßnahmen, sowie die Anlage von Oberflächenwasserbehandlungsanlagen zur Verbesserung des Gewässerschutzes.

Höchheimer Mainsteg in Margetshöchheim am 14. August 2023 immer noch Baustelle

Neubau Höchheimer Mainsteg

Seit Mai 2021 verfolgen wir den Neubau des Höchheimer Mainstegs zwischen Margetshöchheim und Veitshöchheim. Im August 2022 kam es dort zum Baustopp. Wer der nachfolgenden Pressemeldung des Wasserstraßen-Neubauamts Aschaffenburg Glauben geschenkt hat, wurde enttäuscht. Von wegen Fertigstellung im Jahr 2023. Der Alptraum geht 2024 weiter und eine Ende ist noch nicht in Sicht.

Fahrradtour am Muttertag 2023 nach Holzkirchen im Lkr. Würzburg
|

Landkreis Würzburg erweitert Förderung beim Radwegebau

Da der Freistaat Bayern nach einer Änderung des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes (BayGVFG) seit diesem Frühjahr seine Fördermöglichkeiten ausgeweitet hat, hat der Kreistag seine eigenen Förderrichtlinien nun an die neue Förderkulisse angepasst. Kommunen im Landkreis Würzburg haben künftig zwei Möglichkeiten, eine Förderung für den Bau von Radwegen durch den Landkreis zu erhalten.

Zwei Flugzeuge auf der Startbahn

Billigflieger nicht mehr so billig – Low Cost Monitor 1/2023

Low-Cost-Flugverbindungen ab Deutschland verzeichneten in der Wintersaison 2022/2023 ein weiter anhaltendes, langsames Wachstum. Allerdings ist das Vorkrisenniveau noch lange nicht erreicht. Gleichzeitig sind die Billigflieger nicht mehr so billig. Low-Cost-Fluggesellschaften ziehen sich von Großflughäfen zurück und Langstreckenangebote nach Übersee kommen erst vereinzelt wieder in den Markt.