Mond mit Erdlicht – ISS hinter Wolken

Zunehmender Mond mit Erdlicht am 25. September 2017 um 20:14 Uhr

Der Abend am 25. September 2017 begann vielversprechend. Um 20:11 Uhr haben wir zunächst den zunehmenden Mond ohne Erdlicht und um 20:14 Uhr mit Erdlicht fotografiert. Enttäuscht waren wir, als wir eine Stunde später die erste Abendsichtbarkeit der Internationalen Raumstation (ISS) beobachten wollten. Im Südwesten von Eisingen waren leider Wolken aufgezogen.

Größter abnehmender Halbmond des Jahres

Abnehmender Mond (letztes Viertel) am 13. September 2017 um 04:23 Uhr

Am 13. September 2017 stand der abnehmende Mond um 08:24 Uhr im letzten Viertel. Aufgrund des momentan recht unbeständigen, sehr windigen Wetters macht es wenig Sinn, sich bei der Himmelsbeobachtung auf eine bestimmte Uhrzeit zu verlassen. Oft bleiben einem nur wenige Sekunden, um Wolkenlücken für einen schnellen Schnappschuss eines bestimmten Objektes zu nutzen.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen