Coronavirus

Die Coronavirus-Erkrankung (COVID-19) ist eine Infektionskrankheit, die durch ein neuartiges Virus verursacht wird und zum ersten Mal beim Menschen identifiziert wurde. Am 27. Januar 2020 wurde in Deutschland im Freistaat Bayern und dort im Lkr. Starnberg der erste Fall bestätigt.

Deutlicher Einbruch im weltweiten Luftverkehr erwartet
Coronavirus | Natur und Umwelt

Deutlicher Einbruch im weltweiten Luftverkehr erwartet

Für den globalen Luftverkehr erwarten die Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) für die nächsten drei Monate einen Rückgang um etwa 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Für Europa und insbesondere Deutschland wird sogar ein Rückgang von ungefähr 55 Prozent prognostiziert.

Röntgen-Foyer und Wissenschaftsshow am 6. April entfallen
Coronavirus | Kunst | Geschichte | Kultur | Mainfranken

Röntgen-Foyer und Wissenschaftsshow am 6. April entfallen

Im Bestreben, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, hat die Bayerische Staatsregierung gestern die Absage von Großveranstaltungen angeordnet, zu denen mehr als 1.000 Besucherinnen und Besucher erwartet werden. Aus diesem Grund müssen die Julius-Maximilians-Universität zusammen mit der Stadt Würzburg nun die für den 6. April 2020 geplanten Auftaktveranstaltungen zum Röntgen-Jubiläumsjahr 2020 absagen.