Arts Fotos

Aprilfrost sorgt nicht nur Obstbauern und Winzer

In der Nacht vom 19. auf den 20. April 2017 kam es in Mainfranken verbreitet zu Frost. In den frühen Morgenstunden zeigte unser Thermometer -4 °C an. Zu Recht sorgen sich Obstbauern, Winzer und Hobbygärtner um Blüten und Pflanzen. Noch lassen sich die Schäden an der Blütenpracht in unserem Garten nicht abschätzen.

Philipp Franz von Siebold – 150. Todestag

Vor 150 Jahren – am 18. Oktober 1866 – starb der Japanforscher Philipp Franz von Siebold. Als Spross einer bedeutenden Würzburger Medizinerfamilie hatte er an der hiesigen Universität studiert, bevor er 1823 als Sanitätsoffizier in niederländischen Diensten nach Japan kam.

4. Hitzewelle des Jahres erreicht Mainfranken

Hochdruckeinfluss bestimmt in den kommenden Tagen das Wetter in Bayern. Dabei wird zunehmend sehr warme Luft subtropischen Ursprungs herangeführt. Heute haben wir einen ersten Vorgeschmack auf die vierte Hitzewelle bekommen, die morgen auch die Region Mainfranken erreicht. Unser Thermometer kletterte bereits auf beachtliche 28 °C. Den ganzen Tag war der Himmel wolkenfrei.